Service-Reise

Die Service-Reise ist das Tool für Unternehmen, die Service Excellence und Kundenbegeisterung mit allen Mitarbeitenden gemeinsam ganz praktisch angehen wollen. Die Service-Reise schenkt spielerisch Raum und Zeit für einen konkreten Austausch am Kern der Sache, kreiert Service-Ideen und zeigt Verbesserungspotentiale auf.

Das Tool für einen spielerischen Zugang zu Service Excellence erobert eine Eule in der Kategorie Tools für Training & Co. von der Expertenjury des Europäischen Trainingspreises 2022.

Auslöser für die Service-Reise

Alle Mitarbeitenden für exzellenten Service begeistern

Wir haben ein Instrument gesucht, das Mitarbeitende zum Thema Kundenbegeisterung abholt: Wie schaffen wir es, Mitarbeitenden aus allen Bereichen und Entscheidungsebenen aus einer oder mehreren Organisationen am Punkt ihres Wissenstandes für die Beschäftigung mit exzellentem Service zu motivieren?

Das Tool sollte begeisternd und einfach sein, um schnell ins Gespräch zu kommen, ganzheitliche Effekte von Service Excellence zu verstehen und Schnittstellen zu erkennen.

Dazu haben wir die Servicereise als virtuelles Brettspiel entwickelt, das diese Ziele leicht, spielerisch und motivierend erreichen.

Erfolgreicher Einsatz der Service-Reise

beim Autohaus J. Wiest & Söhne

Umgesetzt wurde die Service-Reise unter anderem bei dem Autohaus J. Wiest & Söhne GmbH in Darmstadt. Gesamt-Serviceleiter Ulf Büning Pfaue, der mit Service-Profi und Business-Trainerin Tanja Herzig schon lange an der eigenen Servicestrategie arbeitet, war für das neue Tool sofort Feuer und Flamme. Für einen ersten Pilotdurchlauf meldeten sich kurzerhand 15 Mitarbeitende, die sich in vier Teams miteinander auf Service-Reise begaben.

Die Umsetzung erfolgte zeitgemäß hybrid: Die einzelnen Teams versammelten sich jeweils zusammen an unterschiedlichen Orten vor einem Rechner und wurden per Videokonferenz mit den beiden Moderatorinnen, Marion Zupancic-Antons und Tanja Herzig, zusammengeschaltet. Das virtuelle Spielbrett ist auf dem in Deutschland gehosteten Online-Whiteboard Conceptboard liebevoll visualisiert dargestellt und lädt auch visuell zu einer spannenden Reise ein.

Service-Reise erhält Europäischen Trainingspreis

in der Kategorie Tools

Das ausgeklügelte Konzept der Service-Reise wurde von der Expertenjury des Europäischen Trainingspreises 2022 in der Kategorie Tools mit einem der begehrten Eulen-Awards ausgezeichnet.

Neben der zeitgemäßen und visuell ansprechenden Umsetzung und einem spielerischen Zugang zu dem sehr komplexen Thema der Kundenzentrierung standen die einmaligen Besonderheiten der Service-Reise besonders im Fokus:

Service-Reise erhält Europäischen Trainingspreis

in der Kategorie Tools

Das ausgeklügelte Konzept der Service-Reise wurde von der Expertenjury des Europäischen Trainingspreises 2022 in der Kategorie Tools mit einem der begehrten Eulen-Awards ausgezeichnet.

Neben der zeitgemäßen und visuell ansprechenden Umsetzung und einem spielerischen Zugang zu dem sehr komplexen Thema der Kundenzentrierung standen die einmaligen Besonderheiten der Service-Reise besonders im Fokus:

Die Service-Reise ist mehrdimensional motivierend

  • Innerhalb des eigenen Teams werden verschiedene Sichtweisen sichtbar und bekommen Raum.
  • Durch die Gruppe erfolgt eine kritische Hinterfragung der eigenen Antworten. Das fördert automatisch die Selbstreflexion. Aber dadurch, dass es kein richtig oder falsch gibt, bleibt es immer fair und konstruktiv.
  • Der Gesamterfolg kann nur von allen gemeinsam erreicht werden! Es geht keiner im Team verloren, jede Meinung zählt, wird erfragt und auch hinterfragt.

Die Service-Reise ist ultraflexibel

  • Die Durchführung funktioniert alleine oder moderiert.
  • Das Tool lässt sich online, Face-to-Face, hybrid oder als Großflächenspiel bei einem Event einsetzen.
  • Die Spielziel kann variiert werden durch Fragekarten oder Themenkategorien.
  • Die Gruppenzusammensetzung ist individuell bestimmbar.
  • Die Service-Reise ist intern oder unternehmensübergreifend oder offen spielbar.

Die Service-Reise ist alltagskompatibel in Form, Länge und Inhalt

  • Theoretische Themen werden mit konkreten Praxisideen greifbar.
  • Das Tool ist als Rahmen anwendbar und hochindividualisierbar.
  • Die Service-Reise kann einmalig bis hin zu einer kontinuierlichen Einbindung in den Arbeitsalltag eingesetzt werden.

Das Pitch-Video

mit dem wir in das Finale des Europäischen Trainingspreises einziehen

Ziele, die die Service-Reise ansteuert

Spielerisch und professionell den Servicegrad erhöhen

  • Door-Opener für Service Excellence
  • Begeisterung für Service entwickeln
  • Zeit und Raum für Gespräche und Ideen geben
  • Einfluss von Prozessen und Rahmenbedingungen auf Service Excellence verstehen
  • alle Mitarbeitenden mitnehmen
  • Teams ins Gespräch bringen/zusammenbringen
  • Thema über Fragen auf den Punkt diskutieren und Wettbewerb anregen
  • Einzelergebnisse teilen und Wissenswachstum erzeugen
  • mehr Ergebnisse durch Vielfalt erzielen
  • Verständnis für unterschiedliche Sichtweisen, Wissensstände und Serviceempfinden erhalten

Vielfältige Einsatzmög­lich­keiten

bietet die Service-Reise

  • Standortbestimmung  (einmalig, als Kick-off oder mehrmalig im Turnus)
    Als initiale Maßnahme zur Standortbestimmung, Potentialerhebung, zum regelmäßigen Austausch
    und Check-up von weiteren Chancen
  • Theorie-Elemente der Service Excellence als Managementsystem etablieren
    Einsatz auf Managementebene mit besonderen Fragen und Dimensionen, um Inhalte für Vorgehensweise auf strategischer Ebene zu bekommen
  • Transfertool als Teil einer Maßnahme (Training oder Workshop)
    Im Rahmen einer Maßnahme als Auflockerung, um Themengebiete zu festigen oder Beispiele für
    praktische Umsetzung zu finden
  • Anlassbezogen (Teambuilding, Firmenevent)
    In spezieller Umgebung als Themengeber, auch als großes haptisches Brettspiel mit eingegrenzten Fragekarten umsetzbar

Umsetzung in Präsenz, online oder hybrid

Flexibel und leicht zu nutzen

Präsenz

Anleitung, Spielbrett, Spielfiguren, Fragekarten, Würfel, Teamlounges, Sterne

online

Anleitung, Whiteboard (z. B. Conceptboard), geeignetes Konferenztool, Teilnehmende mit Kamera und Ton, physischer oder virtueller Würfel

hybrid

auf beiden Seiten die entsprechenden Materialien

Lernen Sie mich kennen

Vielleicht bei einer Tasse Tee oder Kaffee?

Wenn Sie die Zusammenarbeit in Ihrem Team über unsichtbare Grenzen hinweg neu denken wollen, dann lassen Sie uns miteinander ins Gespräch kommen.

Reservieren Sie Ihren persönlichen Kennenlern-Termin mit mir.