Conceptboard-Design

Conceptboard-Design

Conceptboard-Design

Online-Whiteboards wie das Conceptboard sind oftmals zu unseren täglichen Begleitern beim agilen Arbeiten, im Team, in Projekten, im Kundengespräch oder in Workshops geworden. Nach dem korrekten Umgang mit den Board-Werkzeugen stellt sich immer häufiger die Frage: Wie komme ich nun zu einem gelungenen Board?

Am Anfang müssen wir mit einem leeren Conceptboard starten

Aller Anfang ist ein leeres Board

Nach etlichen selbst erstellten Boards, der Anwendung vom Conceptboard in unterschiedlichen Business-Kontexten und dem Feedback von zahlreichen Teilnehmenden der Conceptboard-Workshops stellen wir immer wieder fest:

Der korrekte Umgang mit den Board-Werkzeugen macht noch kein erfolgreiches Board aus.

Starte ich ein Conceptboard, beginne ich mit einer weißen Fläche. Diese bietet war unendlichen Gestaltungsspielraum, stellt einen aber auch vor strukturelle, methodische, optische und auch kreative Herausforderungen.

Um diese Herausforderungen zu überwinden, fertigen wir für Sie maßgeschneiderte Conceptboard-Designs an.

Das muss ein gutes Conceptboard-Design können

Unsere Boards sind bei unterschiedlichen Unternehmen und bei uns selbst mit den verschiedensten Zielgruppen im Dauereinsatz. Mit den Erfahrungen, die wir so gesammelt haben, leiten wir die Erfolgsfaktoren für ein gelungenes Conceptboard-Design ab:

  • hat eine eindeutige Struktur
  • ist eine attraktive und optisch ansprechende Arbeitsumgebung
  • berücksichtigt das Corporate Design
  • macht allen Beteiligten Lust auf das Mitmachen
  • bietet eine durchdachte und nutzerfreundliche Navigation
  • arbeitet mit visuellen Elementen unterschiedlicher Art

Die Conceptboard-Design-Galerie

Entdecken Sie grenzenlose Designmöglichkeiten

Welchen Look and Feel Ihr ganz persönliches Conceptboard hat, entscheiden Sie! Unsere Conceptboard-Design-Grundsätze leben wir auf jedem Board. Egal, ob Sie ein sachliches und gut überschaubares Board für OKR möchten, ein bildgewaltiges Board für ideenreiche Gruppenarbeiten oder ein Board mit Handmade-Touch, mit dem Sie die persönliche Note betonen.

Lassen Sie sich in unserer Conceptboard-Design-Galerie inspirieren, was alles möglich ist!

Top Conceptboard-Design ohne Arbeit

Legen Sie Ihr individuelles Conceptboard-Design nach Ihren Wünschen in unsere Hände

Je nachdem, wie umfangreich, individuell und detailliert Sie sich Ihr Board wünschen, bedeutet das oft mehrere Stunden Arbeit, grafisches Know-How, Detailwissen über die Boardfunktionen und viel Erfahrung in der Gestaltung von moderierbaren Boards.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung Ihres individuellen Conceptboards. Nach Ihren Vorgaben erhalten Sie ein fertiges Board, das 100 Prozent auf Ihre Wünsche zugeschnitten ist, das Sie unbegrenzt  intern wiederverwenden und als Vorlage für weitere Boards nutzen können.

Sie können also als direkt mit Ihrem Board starten.

Ihr Conceptboard-Design: So geht's

Zu Ihrem Board in 3 Schritten

Erstes Klärungsgespräch

In einem ersten unverbindlichen Gespräch skizzieren Sie grob den geplanten Einsatz des Boards und wir besprechen gemeinsam Ihre Möglichkeiten.

15 Minuten kostenlos

Anforderungs-Session

Wir gehen in die Detailplanung Ihres Conceptboard-Designs. Hier platzieren Sie Ihre exakten Anforderungen, Wünsche und Vorgaben an ein erfolgreiches Design. Lassen Sie sich von unseren Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten inspirieren. Wir identifizieren, wie das Board sein muss, damit es perfekt als Arbeitsraum zu Ihnen und Ihrem Team, Teilnehmenden, Kunden, Publikum passt. Holen Sie gerne Personen dazu, die ebenfalls auf  und mit dem Board moderieren werden. Auf Basis Ihres Inputs erstellen wir Ihnen dann ein individuelles Angebot.

Je nach Bedarf min. 1 Stunde à 250,- EUR zzgl. MwSt.

Fertiges Conceptboard-Design

Im Anschluss erhalten Sie je nach Wunsch entweder den Basisaufbau eines Boards mit Struktur und Standardelementen oder ein einsatzbereites Board mit besonderen Anpassungen, der Fertigstellung mit Ihren Inhalten und individuellen Designelementen. Die Abrechnung erfolgt nach Aufwand pro Stunde und beinhaltet die erstellten Boards auf Ihrem Account, Vervielfältigungsrechte und Nutzungsrechte der Visualisierungen.

Pro Stunde 250,- EUR zzgl. MwSt.

Ihr Conceptboard-Design: So geht's

Zu Ihrem Board in 3 Schritten

Erstes Klärungsgespräch

In einem ersten unverbindlichen Gespräch skizzieren Sie grob den geplanten Einsatz des Boards und wir besprechen gemeinsam Ihre Möglichkeiten.

15 Minuten kostenlos

Anforderungs-Session

Wir gehen in die Detailplanung Ihres Conceptboard-Designs. Hier platzieren Sie Ihre exakten Anforderungen, Wünsche und Vorgaben an ein erfolgreiches Design. Lassen Sie sich von unseren Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten inspirieren. Wir identifizieren, wie das Board sein muss, damit es perfekt als Arbeitsraum zu Ihnen und Ihrem Team, Teilnehmenden, Kunden, Publikum passt. Holen Sie gerne Personen dazu, die ebenfalls auf  und mit dem Board moderieren werden. Auf Basis Ihres Inputs erstellen wir Ihnen dann ein individuelles Angebot.

Je nach Bedarf min. 1 Stunde à 250,- EUR zzgl. MwSt.

Fertiges Conceptboard-Design

Im Anschluss erhalten Sie je nach Wunsch entweder den Basisaufbau eines Boards mit Struktur und Standardelementen oder ein einsatzbereites Board mit besonderen Anpassungen, der Fertigstellung mit Ihren Inhalten und individuellen Designelementen. Die Abrechnung erfolgt nach Aufwand pro Stunde und beinhaltet die erstellten Boards auf Ihrem Account, Vervielfältigungsrechte und Nutzungsrechte der Visualisierungen.

Pro Stunde 250,- EUR zzgl. MwSt.

Conceptboard Official Partner: Die Initiative H.U.T.

Wer steckt unter diesem H.U.T.?

Heike + Uli + Tanja = H.U.T.

3+3=1, was bedeutet das? 3 Blickwinkel, 3 Schwerpunkte = 1 gemeinsamer Fokus: Entwicklung

Gemeinsam über 50 Jahre Erfahrung im Bereich Training, Coaching und Beratung denken den Einsatz von einem interaktiven Whiteboard neu. Wie lässt sich ein Tool wie das Conceptboard am besten im beruflichen Umfeld einsetzen? Wir nutzen unsere geballte Kompetenz für Ihr Conceptboard und katapultieren damit Ihr Board in die nächste Dimension!

Heike Reising
Ulrike Dolle
Tanja Herzig
Menü