Conceptboard-Ausbildung

Conceptboard-Ausbildung

Conceptboard-Ausbildung

Mit Sicherheit eine gute Whiteboardlösung: Das Conceptboard

Sie haben sich für das Conceptboard als DSGVO-konforme Whiteboardlösung entschieden – und jetzt?
Wollen Sie lange Stunden mit Trial-and-Error-Sessions verbringen? Oder suchen Sie für sich und Ihre Mitarbeiter/-innen und Teams die eleganten Lösungen für Ihre Fragen? Dann sind Sie in unserer Conceptboard-Ausbildung genau richtig!

Die Conceptboard-Ausbildung: Lernen leicht gemacht

Gönnen Sie sich Leichtigkeit für die ersten Schritte

Wenn der Schuh mal wieder drückt – greifen sie zur leichten Variante! Das Conceptboard als Whiteboardlösung ist wie ein Flipflop der virtuellen Zusammenarbeit: leicht, kreativ, vielseitig verwendbar und hip. Wenn man es richtig verwendet.

Whiteboardlösungen sind zum unumstrittenen Supertool der virtuellen Teamarbeit geworden und der Markt bietet etliche Lösungen parat. Wir als Beraterinnen- und Trainerinnenprofis haben uns unter anderem aus DSGVO-Gründen für das Conceptboard entschieden. Kaum das erste Mal auf dem Board gelandet, stellen sich zwei grundlegende Fragen:

Wie funktionieren die Technik und die Werkzeuge auf dem Board?
Wie setze ich das Board ganz konkret gewinnbringend für mein Team ein?

Als Personalentwickler/-in, Trainer/in, Coach, SCRUM-Master, Projektleiter/-in oder Berater/-in möchten Sie alle Funktionen des Boards blind beherrschen, um virtuelle Teamarbeit zu ermöglichen oder Ihre Kunden zu begeistern. Dafür sind Sie für sich und Ihr Team auf der Suche nach einer umfangreichen Ausbildung zu einem interaktiven Whiteboard, die auf Ihre Wünsche zugeschnitten ist. Erwerben Sie in unserer Conceptboard-Ausbildung Profi-Whiteboard-Wissen, das über die rein technischen Funktionalitäten weit hinausgeht und Ihre Zusammenarbeit auf ein neues Level hebt.

Das Conceptboard ermöglicht mit dem richtigen Know-How erstklassige Kollaboration

Profi-Wissen für Ihren Whiteboard-Einsatz

Aber wer kennt das nicht: Ein neues Tool, die ersten Schritte, alles neu, es klappt nicht alles von Anfang an so wie es soll. Und schon hat das beste Tool einen Makel. So weit lassen wir es gar nicht erst kommen.

Deshalb holen Sie sich die Unterstützung und das Wissen, das sie konkret brauchen. Mit kleinen individuellen Lerneinheiten, die Sie und Ihr Team dabei unterstützen, genau das aus dem Conceptboard heraus zu holen, was Sie brauchen.

Für Ihre ganz eigenen Bedürfnisse gibt es  in der Conceptboard-Ausbildung unsere unterschiedlichen Boarder. Ob firmenintern oder in kleinen offenen Gruppen. Sie finden immer Ihre passenden Module.

Heike Reising von der Nussknackerei und Tanja Herzig von KORU entführen Sie auf eine Entdeckungsreise auf interaktive Whiteboards am konkreten Beispiel des Conceptboards.

Die passende Whiteboard-Ausbildung für Sie

Sie bekommen eine breite und einsatzorientierte Ausbildung zur Arbeit mit einem virtuellen Whiteboard am Beispiel vom Conceptboard. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, ein virtuelles Whiteboard professionell zu nutzen, dann finden Sie bei uns vier verschiedene Angebote, die konkret auf unterschiedliche Anwendungsbereiche ausgerichtet sind.

Der flex.boarder für Ihr individuelles Know-How auf und mit dem virtuellen Whiteboard
Der consult.boarder für Beratung auf und mit dem virtuellen Whiteboard
Der edu.boarder für Ausbildung auf und mit dem virtuellen Whiteboard
der team.boarder für kollaboratives Arbeiten mit dem virtuellen Whiteboard

Sie lernen interaktiv und in einer Kleingruppe mit max. 6 Personen das Conceptboard in den Bereichen Beratung, Ausbildung und kollaborativem Arbeiten durchdacht und gekonnt einzusetzen. Als consult.boarder, edu.boarder oder team.boarder können Sie zusätzlich eine Prüfung ablegen. Damit erhalten Sie neben Ihrer Teilnahmebestätigung bei Erfolg das Zertifikat „geprüfter.boarder“

Der flex.boarder für Ihr individuelles Know-How auf und mit dem virtuellen Whiteboard

Individualität: flex.boarder

Als flex.boarder stellen Sie sich nach Belieben Ihre Wunschinhalte aus insgesamt 11 verschiedenen Themen zusammen. Wählen Sie zwischen 3 oder 6 Modulen und setzen Sie die Schwerpunkte, die Sie noch ganz gezielt brauchen, um Ihr Whiteboard-Können abzurunden.

Der consult.boarder für Beratung auf und mit dem virtuellen Whiteboard

Bereich Beratung: consult.boarder

Für Ihre Tätigkeit in der Beratung, im Projekt- oder Prozessmanagement, im Verkauf oder bei der Produktoptimierung sind Sie als consult-boarder bestens gerüstet. Nutzen Sie das Whiteboard als Tool zum Erklären, Optimieren, Entwickeln und Präsentieren.

Der edu.boarder für Ausbildung auf und mit dem virtuellen Whiteboard

Bereich Ausbildung: edu.boarder

Sie sind in der Aus- und Weiterbildung tätig. Als edu.boarder haben Sie das passende Handwerkszeug für die Moderation von Fach- und Persönlichkeitstrainings und Coachings. Als Personalentwickler führen Sie Onboardings und Personalgespräche mit dem Whiteboard durch.

der team.boarder für kollaboratives Arbeiten mit dem virtuellen Whiteboard

Bereich kollaboratives Arbeiten: team.boarder

Sie entwickeln Produkte oder Ideen, moderieren Meetings mit Ihrem Team, machen Brainstormings und koordinieren Projekte. Als team.boarder sind Sie sicher und agil auf dem Whiteboard und heben Ihre virtuelle Zusammenarbeit auf eine neue Stufe.

Die passende Whiteboard-Ausbildung für Sie

Sie bekommen eine breite und einsatzorientierte Ausbildung zur Arbeit mit einem virtuellen Whiteboard am Beispiel vom Conceptboard. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, ein virtuelles Whiteboard professionell zu nutzen, dann finden Sie bei uns vier verschiedene Angebote, die konkret auf unterschiedliche Anwendungsbereiche ausgerichtet sind.

Sie lernen interaktiv und in einer Kleingruppe mit max. 6 Personen das Conceptboard in den Bereichen Beratung, Ausbildung und kollaborativem Arbeiten durchdacht und gekonnt einzusetzen. Als consult.boarder, edu.boarder oder team.boarder können Sie zusätzlich eine Prüfung ablegen. Damit erhalten Sie neben Ihrer Teilnahmebestätigung bei Erfolg das Zertifikat „geprüfter.boarder“

Der flex.boarder für Ihr individuelles Know-How auf und mit dem virtuellen Whiteboard

Individualität: flex.boarder

Als flex.boarder stellen Sie sich nach Belieben Ihre Wunschinhalte aus insgesamt 11 verschiedenen Themen zusammen. Wählen Sie zwischen 3 oder 6 Modulen und setzen Sie die Schwerpunkte, die Sie noch ganz gezielt brauchen, um Ihr Whiteboard-Können abzurunden.

Der consult.boarder für Beratung auf und mit dem virtuellen Whiteboard

Bereich Beratung: consult.boarder

Für Ihre Tätigkeit in der Beratung, im Projekt- oder Prozessmanagement, im Verkauf oder bei der Produktoptimierung sind Sie als consult-boarder bestens gerüstet. Nutzen Sie das Whiteboard als Tool zum Erklären, Optimieren, Entwickeln und Präsentieren.

Der edu.boarder für Ausbildung auf und mit dem virtuellen Whiteboard

Bereich Ausbildung: edu.boarder

Sie sind in der Aus- und Weiterbildung tätig. Als edu.boarder haben Sie das passende Handwerkszeug für die Moderation von Fach- und Persönlichkeitstrainings und Coachings. Als Personalentwickler führen Sie Onboardings und Personalgespräche mit dem Whiteboard durch.

der team.boarder für kollaboratives Arbeiten mit dem virtuellen Whiteboard

Bereich kollaboratives Arbeiten: team.boarder

Sie entwickeln Produkte oder Ideen, moderieren Meetings mit Ihrem Team, machen Brainstormings und koordinieren Projekte. Als team.boarder sind Sie sicher und agil auf dem Whiteboard und heben Ihre virtuelle Zusammenarbeit auf eine neue Stufe.

Die Conceptboard-Ausbildung auf einen Blick

  • Ausbildung zur Arbeit mit einem interaktiven Whiteboard
  • Wir lernen am und auf dem Conceptboard
  • Firmeninterne und offene Angebote mit max. 6 Personen
  • Kleine Lernnuggets von 60-90 Minuten Länge (max. 2 Nuggets am Stück)
  • 3 verschiedene Boarder-Ausbildungen
  • Optionale Prüfung als geprüfter.boarder
  • flex.boarder für individuelle 3 oder 6 aus 11 möglichen Modulen

Lernen Sie unsere boarder kennen!

flex.boarder

Individualität

Der flex.boarder für Ihr individuelles Know-How auf und mit dem virtuellen Whiteboard
Sie haben schon auf und mit virtuellen Whiteboards gearbeitet. Jetzt möchten Sie Ihr Whiteboard-Können auf die nächste Ebene heben: Vertiefen Sie Ihre Fähigkeiten, ein interaktives Whiteboard für Ihre Arbeit einzusetzen und erhalten Sie Feedback zu Ihren selbst erstellten Boards. Wählen Sie flexibel aus 3 oder 6 Modulen unserer insgesamt 11 Themenfelder.
consult.boarder

Beratung

Der consult.boarder für Beratung auf und mit dem virtuellen Whiteboard
Werden Sie zum Experten, um Prozesse auf einem Whiteboard zu visualisieren und um einen virtuellen Arbeitsraum für Projektarbeit zu schaffen. Stärken Sie Ihr Whiteboard-Können, damit Sie noch eindrucksvoller Inhalte auf dem Board gestalten und präsentieren. Nutzen Sie das interaktive Whiteboard so entweder intern oder im Verkauf oder der Kundenberatung.
edu.boarder

Ausbildung

Der edu.boarder für Ausbildung auf und mit dem virtuellen Whiteboard
Sie möchten als Business-Trainer, Coach oder für Ihre Arbeit in der Per­so­nal­ent­wick­lung Ihr Whiteboard-Können auf ein Expertenlevel heben. So konzipieren Sie souverän Trainings und Coachings auf dem Board und führen diese durch. Als Personalentwickler beherrschen Sie Onboardings und Mitarbeitergespräche auf dem interaktiven Whiteboard.
team.boarder

Kollaboratives Arbeiten

der team.boarder für kollaboratives Arbeiten mit dem virtuellen Whiteboard

Sie sind schon Experte für das Arbeiten im Team und möchten die Arbeitsqualität nun mit einem virtuellen Whiteboard weiter steigern. Sie lernen, wie Sie das Board für gemeinsames Erschaffen, Gestalten und Entwickeln nutzen. Setzen Sie das Whiteboard auch als Moderator gekonnt in Meetings, Workshops, Einzel- und Gruppenarbeiten ein.

Lernen Sie unsere boarder kennen!

flex.boarder

Individualität

Der flex.boarder für Ihr individuelles Know-How auf und mit dem virtuellen Whiteboard
Sie haben schon auf und mit virtuellen Whiteboards gearbeitet. Jetzt möchten Sie Ihr Whiteboard-Können auf die nächste Ebene heben: Vertiefen Sie Ihre Fähigkeiten, ein interaktives Whiteboard für Ihre Arbeit einzusetzen und erhalten Sie Feedback zu Ihren selbst erstellten Boards. Wählen Sie flexibel aus 3 oder 6 Modulen unserer insgesamt 11 Themenfelder.
consult.boarder

Beratung

Der consult.boarder für Beratung auf und mit dem virtuellen Whiteboard
Werden Sie zum Experten, um Prozesse auf einem Whiteboard zu visualisieren und um einen virtuellen Arbeitsraum für Projektarbeit zu schaffen. Stärken Sie Ihr Whiteboard-Können, damit Sie noch eindrucksvoller Inhalte auf dem Board gestalten und präsentieren. Nutzen Sie das interaktive Whiteboard so entweder intern oder im Verkauf oder der Kundenberatung.
edu.boarder

Ausbildung

Der edu.boarder für Ausbildung auf und mit dem virtuellen Whiteboard
Sie möchten als Business-Trainer, Coach oder für Ihre Arbeit in der Per­so­nal­ent­wick­lung Ihr Whiteboard-Können auf ein Expertenlevel heben. So konzipieren Sie souverän Trainings und Coachings auf dem Board und führen diese durch. Als Personalentwickler beherrschen Sie Onboardings und Mitarbeitergespräche auf dem interaktiven Whiteboard.
team.boarder

Kollaboratives Arbeiten

der team.boarder für kollaboratives Arbeiten mit dem virtuellen Whiteboard

Sie sind schon Experte für das Arbeiten im Team und möchten die Arbeitsqualität nun mit einem virtuellen Whiteboard weiter steigern. Sie lernen, wie Sie das Board für gemeinsames Erschaffen, Gestalten und Entwickeln nutzen. Setzen Sie das Whiteboard auch als Moderator gekonnt in Meetings, Workshops, Einzel- und Gruppenarbeiten ein.

Modulübersicht

Wir arbeiten mit Ihnen Schritt für Schritt an dem Knowhow-Aufbau. Die Live-Online-Module der Conceptboard-Ausbildung sind je nach Tiefe und Umfang zwischen 60 und 90 Minuten lang und als kleine Lernnuggets aufgebaut.

Leicht zu verstehen – leicht zu verdauen – sofort umzusetzen.

Je nach Anforderungen in ihrem Unternehmen können bis zu max. 2 Module zu einer Lerneinheit verbunden werden.

Und das sind die Module im Überblick:

Was enthalten ist

consult.boarder

edu.boarder

team.boarder

Basics

Boarding & Einstellungen

Aufbau & Struktur

Abschnitte & Verlinkungen

Kollaboratives Arbeiten

Gruppenarbeiten & Arbeitsbereiche

Importieren, Exportieren & Vorlagen

Moderation & Führung

Organisation eigener Boards & Vorlagen

Von der ersten Idee zum fertigen Board

Use Cases & Anwendungsideen

Optional Prüfung

Modulübersicht

Wir arbeiten mit Ihnen Schritt für Schritt an dem Knowhow-Aufbau. Die Live-Online-Module der Conceptboard-Ausbildung sind je nach Tiefe und Umfang zwischen 60 und 90 Minuten lang und als kleine Lernnuggets aufgebaut.

Leicht zu verstehen – leicht zu verdauen – sofort umzusetzen.

Je nach Anforderungen in ihrem Unternehmen können bis zu max. 2 Module zu einer Lerneinheit verbunden werden.

Und das sind die Module im Überblick:

Was enthalten ist

consult.boarder

edu.boarder

team.boarder

Basics

Boarding & Einstellungen

Aufbau & Struktur

Abschnitte & Verlinkungen

Kollaboratives Arbeiten

Gruppenarbeiten & Arbeitsbereiche

Importieren, Exportieren & Vorlagen

Moderation & Führung

Organisation eigener Boards & Vorlagen

Von der ersten Idee zum fertigen Board

Use Cases & Anwendungsideen

Optional Prüfung

Modulübersicht

Wir arbeiten mit Ihnen Schritt für Schritt an dem Knowhow-Aufbau. Die Live-Online-Module der Conceptboard-Ausbildung sind je nach Tiefe und Umfang zwischen 60 und 90 Minuten lang und als kleine Lernnuggets aufgebaut.

Leicht zu verstehen – leicht zu verdauen – sofort umzusetzen.

Je nach Anforderungen in ihrem Unternehmen können bis zu max. 2 Module zu einer Lerneinheit verbunden werden.

Lernziel

Conceptboard als Whiteboardlösung interaktiv & kollaborativ einsetzen, eigene Boards aufbauen, verwenden & teilen.

Zielgruppe

Alle Personen, die virtuelle Meetings veranstalten/moderieren oder Workshops & Trainings durchführen. Im Unternehmen oder als Berater oder Trainer.

Vorwissen

Praxiserfahrung in der Gestaltung von und der Teilnahme an Onlineformaten ist sinnvoll, aber nicht unbedingt notwendig.

Preise

Der flex.boarder für Ihr individuelles Know-How auf und mit dem virtuellen Whiteboard

flex.boarder

flex.3: 330,- EUR
flex.6: 660,- EUR

Der consult.boarder für Beratung auf und mit dem virtuellen Whiteboard

consult.boarder

9 Module
990,- EUR

Der edu.boarder für Ausbildung auf und mit dem virtuellen Whiteboard

edu.boarder

10 Module
1.100,- EUR

der team.boarder für kollaboratives Arbeiten mit dem virtuellen Whiteboard

team.boarder

11 Module
1.210,- EUR

Alle Preise verstehen sich pro Person (bei firmeninternen Maßnahmen) und zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sehr gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für eine unternehmensinterne Durchführung.

Ihre Auszeichnung

Lassen Sie sich optional im Anschluss an Ihre Conceptboard-Ausbildung prüfen!

Ihre Ausbildung zum consult.boarder, edu.boarder oder team.boarder können Sie aufwerten, indem Sie eine Prüfung ablegen. Ihre Aufgabe ist es, einen vollständigen Use Case auf dem Conceptboard zu konzipieren und einzureichen. In einer Live-Online-Prüfung präsentieren Sie Ihr Konzept in 15 Minuten dem Auditorium.

Mit dem erfolgreichen Bestehen der Prüfung erhalten Sie das Zertifikat zum geprüften.boarder.

Mit dem geprüften.boarder verleihen Sie Ihrem Conceptboard-Wissen die passende Außenwirkung

geprüfter.boarder

250,- EUR

Ihre Auszeichnung

Lassen Sie sich optional im Anschluss an Ihre Ausbildung prüfen!

Ihre Ausbildung zum consult.boarder, edu.boarder oder team.boarder können Sie aufwerten, indem Sie eine Prüfung ablegen. Ihre Aufgabe ist es, einen vollständigen Use Case auf dem Conceptboard zu konzipieren und einzureichen. In einer Live-Online-Prüfung präsentieren Sie Ihr Konzept in 15 Minuten dem Auditorium.

Mit dem erfolgreichen Bestehen der Prüfung erhalten Sie das Zertifikat zum geprüften.boarder.

Mit dem geprüften.boarder verleihen Sie Ihrem Conceptboard-Wissen die passende Außenwirkung

geprüfter.boarder

250,- EUR

Menü