KORU Imagebild Koruspirale

Die Bedeutung von KORU

Der Ursprung von dem Wort Koru liegt in Neuseeland. Bei den Māori bedeutet Koru soviel wie „Kreis“ oder „Spirale“. Die Form geht zurück auf einen jungen noch zusammengerollten Silberfarn, der sich langsam entfaltet. Das runde Profil des Koru vermittelt die Idee einer immerwährenden Bewegung wohingegen die innere Spirale an eine Rückkehr zum Ursprungspunkt denken lässt. Somit ist der Koru ein Symbol für zwei Dinge, die auf den ersten Blick unvereinbar scheinen: Bewegung und Veränderung auf der einen Seite und Beständigkeit auf der anderen.


Der Koru zeigt uns, wie wir uns gleichzeitig verändern können und dennoch dieselben bleiben.


Somit steht er für Neuanfänge, kontinuierliche Veränderung und persönliche Weiterentwicklung. Auch wir Menschen befinden uns in einem permanenten Veränderungsprozess, welcher besonders durch eine aktive Weiterbildung gefördert wird. Wir bei KORU möchten mit unseren Trainings, Coachings und Beratungen einen Beitrag zu Ihrer individuellen Weiterentwicklung leisten. Veränderungen sind die einzige Beständigkeit, die es seit Anbeginn der Zeit gibt. Wir möchten Sie gemeinsam in Ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen, diesen Veränderungen Schritt für Schritt zu begegnen. Dafür bieten wir Ihnen individuelle Lösungen – so erreichen Sie Ihre Ziele auf dem kürzesten und effizientesten Weg.