Conceptboard-Workshop für Anwender

Mitten in der Zukunft mit dem Conceptboard

Arbeiten in der neuen alten Welt – Fit to work auf allen Ebenen: online, präsenz, hybrid

Warum gibt es einen Conceptboard-Workshop?

Wird es jemals wieder so, wie es vorher war? Die ehrliche Antwort darauf lautet: wahr­scheinlich nicht!

Das heißt für uns als Trainer/innen, Berater/innen, Coaches, egal ob wir extern oder intern im Einsatz sind, neu zu denken und Neues zu lernen. Ein Tool wie das Conceptboard wird nicht die alleinige Lösung sein. Aber es gibt viele Antworten auf die Frage, wie wir es schaffen, unsere Veranstaltungen zeitgemäß durchzuführen.

Es eröffnet viele Einsatzmöglichkeiten:

  • egal in welchem Format, ob online oder als neues digitales Tool in Präsenz­trainings
  • egal ob alle Teilnehmenden vor Ort, virtuell oder in der Kombination anwesend sind.

Dazu haben wir für Dich einen 3-stündigen Online-Workshop entwickelt, der Dich mitten in die Zukunft katapultiert.

Vielen Dank sage ich zu dieser perfekt organisierten Veranstaltung am 30.07.2020 „Mitten in die Zukunft mit Conceptboard“.

Es ist für mich immer wieder erstaunlich zu erleben, wie es Menschen gelingt, für eine Idee, für neue Arbeitsweisen, für neue Tools zu begeistern. Wenn dann auch noch die Uhrzeit eher an das Abendessen erinnert als noch ein weiteres Thema auf den Tagesplan zu setzen, steigt bei mir auch die Erwartung an das Thema und die Art und Weise des Vortrags. Darum ist es sehr schön, wenn diese Forderungen in einem solchen Termin übertroffen werden.

Mit sehr viel Schwung, tiefem Fachwissen sowie erfrischenden Humor wurde diese Online-Schulung durchgeführt. Es gab immer wieder Neuentdeckungen, was technisch möglich ist und wie es eingesetzt werden kann. Nach einer klaren Struktur haben Tanja, Heike und Uli uns Teilnehmer immer wieder auf „Entdeckungsreise“ mit dem Tool geschickt. Die gestellten Fragen wurden präzise beantwortet. Es war klasse, das Tool auf diese Weise zu entdecken und auch wieder festzustellen, Begeisterung überträgt sich, auch über eine Internetleitung. Danke für diese gelungene Präsentation!

Edgar Zühlke
Leiter HMI
GD Handelssysteme GmbH

Was erfährst Du in diesem Online-Workshop?

Du lernst das Conceptboard als Tool kennen. Aber auch als kreative Spielwiese und als Möglichkeit, Deine eigenen Angebote einen bedeutsamen Schritt weiter zu entwickeln.

Es geht um den gemeinsamen Austausch, um Kollaboration, um neues Denken. Du erfährst, wie Du die digitale Welt mit der analogen verbinden kannst. Auf allen Ebenen: online, vor Ort und hybrid.

Dieses coole Sketchnote hat untere Teilnehmerin Simone während dem Workshop angefertigt und damit auf wunderbar bildhafte Weise unsere Inhalte zusammengefasst. Und übrigens: Sketchnoting geht auch auf dem Conceptboard!

 

Das ist Dir immer noch zu wenig Conceptboard? Dann vertiefe Dein Wissen bei unserem Conceptboard-Pro-Workshop!

Sketchnote von Simone zum Conceptboard-Workshop mit vielen Use Cases

Wie gehen wir gemeinsam vor?

Gemeinsam lernen wir aus Erfahrungswissen, aus Anwendungen, aus Beispielen. In 3 abwechslungsreichen Stunden lernst Du neue Möglichkeiten mit dem Tool Conceptboard kennen, die Du sofort in Deine Angebote integrieren kannst. Aus der Praxis, für die Praxis. Aus 3 unterschiedlichen Perspektiven und Blickwinkeln.

Für wen ist dieser Workshop genau richtig?

  • Für alle, die im Training, in der Beratung, im Coaching unterwegs sind.
  • Für alle, die spannende und dynamische Teammeetings kreieren möchten und den Austausch untereinander fördern und fordern.
  • Für alle, die ihren kreativen Horizont erweitern möchten.
Conceptboard Official Partner: Die Initiative H.U.T.

Wer steckt unter diesem H.U.T.?

Heike + Uli + Tanja = H.U.T.

3+3=1, was bedeutet das? 3 Blickwinkel, 3 Schwerpunkte = 1 gemeinsamer Fokus: Entwicklung

Gemeinsam über 50 Jahre Erfahrung im Bereich Training, Coaching und Beratung haben sich auf die Suche gemacht. Was wird nach dem Lockdown neu gedacht, was wollen wir bewahren und was entsteht daraus? Komm mit uns auf eine Reise in die nächste Dimension und nutze diese geballte Kompetenz!

Conceptboard Official Partner für Trainings mit Mehrwert

Wann findet der Workshop statt?

Folgende Termine stehen für Dich zur Auswahl:

Freitag, 19. November 2021, 9-12 Uhr
Freitag, 3. Dezember 2021, 9-12 Uhr
Freitag, 28. Januar, 9-12 Uhr

Was investierst Du für diesen Workshop?

89,- EUR zzgl. gesetzlicher MwSt.
79,- EUR zzgl. gesetzlicher MwSt. (Sonderpreis für BDVT-Mitglieder und Trainertreffen Deutschland)

Veranstalterin: I.Q.-M. GmbH, Diesterweggasse 8/3, A-1140 Wien, ATU 20375109

Melde Dich an, um dabei zu sein!

Du hast Fragen?

Wir sind für Dich da!

Heike: +43 699 1600 1010 oder reising@iq-m.at
Uli: +49 160 9796 0815 oder udolle@adm-institut.de
Tanja: +49 1512 5678 663 oder tanja.herzig@koru.one

Auf Dich freuen sich die 3 unter einem H.U.T.

Heike Reising

Ich stehe unter dem H.U.T. für die Vermarktung der Anwendungen aus dem Tool. Mit mir lernst Du, für welche Anforderungen das Conceptboard eine Lösung sein kann. Und welche möglichen Produkte Du daraus in dein Portfolio integrieren kannst.

Ulrike Dolle

Ich stehe unter dem H.U.T. für die kreative Anwendung und Einsatzmöglichkeiten von Conceptboard. Mit mir lernst Du, wie Du Deine Kunden durch innovative Seminar- und Workshopgestaltung und durch mitreißende Kollaboration begeisterst.

Tanja Herzig

Ich stehe unter dem H.U.T. für die souveräne Durchführung von lebendigen Online- Veranstaltungen. Mit mir als Visualisierungsexpertin lernst Du, wie Du „mit dem Stift“ auf dem Conceptboard arbeitest und Dein Angebot zu einem kreativen Erlebnis machst.

Menü