KORUs Blog: Die T-R-U-M-P-Methode

Die T-R-U-M-P-Methode

Oder warum Fakten total überschätzt werden

Am letzten Wochenende war ein Bekannter bei einem wissenschaftlichen Kongress und kam von dort mit einer wirklich beeindruckenden Methode zurück. Sicher können Sie sich die Gesprächsthemen während dieser Veranstaltung vorstellen. Es kam Wissenschaftler und Forscher unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen und vertieften sich in unzählige Diskussionen. Selbstverständlich auf hohem wissenschaftlichen Niveau und stets auf der Suche nach Reliabilität und Validität.

Eine neue Methode wird geboren

Doch dann, am Abend des zweiten Tages, wurde im kleinen Kreis eine völlig neue, bahnbrechende Methode geboren: Die T-R-U-M-P-Methode! Die Zuhörer waren überrascht, teilweise schockiert, aber gleichzeitig auch in gewisser Weise fasziniert.

Was war nun der Kern dieser neuen Methode des „wissenschaftlichen Arbeitens“?

VERZICHT! Verzichten Sie auf Fakten! Verzichten Sie auf Wahrheiten! Verzichten Sie auf Wissen! Verzichten Sie auf Kenntnisse! Verzichten Sie auf den mühevollen und langwierigen Erwerb von Wissen!

So profitieren auch Sie von der T-R-U-M-P-Methode

Ja, Sie haben richtig gelesen – stellen Sie einfach irgendwelche Behauptungen auf und schreien diese nur laut genug in die Welt hinaus. Wiederholen Sie diese so oft wie möglich und da alles nur ein Produkt ihrer Fantasie ist, brauchen Sie sich auch nichts merken. Übertreiben Sie einfach weiter und weiter. Haben Sie sich erst einmal erfolgreich von der Realität gelöst, dann sind Ihnen keine Grenzen mehr gesetzt. Denken Sie immer daran, Ihre Mission und Ihr Ziel stehen im Vordergrund. Belanglose oder nachprüfbare Fakten hemmen Ihren Siegeszug und machen Sie nur angreifbar für Kritik. Gehen Sie voran – auch wenn Sie nicht wissen wohin es führen soll.

Überzeugen Sie lieber durch Wissen und Souveränität

Natürlich ist dies – noch – keine anerkannte wissenschaftliche Methode. Und, bei aller Verlockung, wir sollten gemeinsam daran arbeiten uns gegen jedwede Art von Verblendung zu wehren und tatsächlich durch Wahrheiten, Fakten und hart erarbeitete Kenntnisse zu überzeugen. Wenn auch Sie Wert auf Qualität in Ausbildung, Führung und Beratung legen, dann lassen Sie uns darüber reden. Sprechen Sie mich an – ich antworte Ihnen garantiert mit überprüfbaren Fakten! Gerne bin ich auch offen für Ihre Kritik 🙂